Vom Performance Management zur Performance Facilitation

Guter, kurzer und fundierter Überblick über die aktuelle Debatte zum Performance Management. Zeigt sachlich die Vorteile und Herausforderungen von bisherigen Systemen, wie auch zukünftigen agileren Vorgehensweisen, die bereits bei einige namhaften Unternehmen (z.B. Adobe, Accenture, SAP) einsetzen. Die Erkenntnisse basieren auf bestehender Literatur, einer Befragung und drei „Case Studies“ (SAP, Lufthansa, Accenture). 
Interessant auch die abschliessende Idee nicht mehr vom „Performance Management“ zu sprechen, sondern von Performance Faciliation, womit man sich vom „managen“ eines umstrittenen Prozesses verabschiedet und sich darauf konzentriert Bedingungen zu schaffen in denen sich die Mitarbeiter entfalten können und dadurch die gewünschte Leistung erbringen.

Zuerst erschienen auf Goodreads

Author: boos

Leave a Reply